mundita geknackt! logistics und „spezial-escorts“…!

Clevere brainiacs aus der community haben also das passwort für den geschützten bereich auf http://mundita.de rausgekriegt: es hat wirklich mit diesen schlüsseln zu tun, die jana mitgeschickt hat:

drauf steht ja „XV12Xe12“. ob XVXe was bedeutet ist noch nicht klar, aber anscheinend steht die erste zwölf für dezember, die zweite für das jahr ’12. (war also vll so eine vip/sexparty im dezember 2012 im dim sum oder so?)

nur mal ein kleines zitat:
„Ganz gleich, wonach Ihnen gelüstet, was Sie erfahren oder erproben möchten: Wir machen es möglich, bedingungslos und professionell (ohne unnötige Fragen zu stellen).“

so viel zur mundita-mitteilung
„Die in gewissen sozialen Medien mit dem Namen „Mundita“ in Verbindung gebrachten Behauptungen entbehren jeder Grundlage“ !

bin ja sehr gespannt, welche vips bzw. „klienten“ sich da tummeln. habe so ein gefühl, dass da ein paar einflussreiche leute gerade unruhig werden dürften. kein wunder, wenn jana angst hat…

ihr wisst ja, dass wir ein paar dinge für uns behalten müssen, um keinen helfer zu gefährden. aber so viel kann ich sagen: je mehr wir sehen, desto unheimlicher wird’s. mulmiges gefühl, hm.

s.

Advertisements

Einen Hinweis hinterlassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s